Die Kindertagesstätte Buddelkiste

Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen, so ein Buchtitel Kinderpsychologin Irina Prekop. Auch wir empfinden dies zu Beginn eines jeden Kitajahres, wenn wir „unsere“ Vorschulkinder entlassen haben und neue Familien bei uns anklopfen und wir sie ein Stück auf ihrem künftigen Weg begleiten dürfen. Dabei legen wir viel Wert darauf, dass wir ein Haus zum Wohlfühlen anbieten, in dem die Kinder Sicherheit, Vertrauen und Schutz finden und in dem wir mit Eltern offen und engagiert zusammenarbeiten.

In den freundlich eingerichteten Räumen der Buddelkiste finden die 35 Kinder im Alter von vier Monaten bis zur Schulpflicht viel Raum und Bewegungsfreiheit zum Spielen, Lernen, Lachen und Glücklich-sein.

Durch die Neuausstattung der Gruppen im August 2012 mit Kind gerechten Tischen, Stühlen, Regalsystemen und fahrbaren Raumteilern sowie eingebauten Küchenzeilen sind die Spiel- und Erfahrungsbereiche nun optimal auf die Entwicklungsbedürfnisse der Kinder abgestimmt.

Die pädagogisch durchdachte Aufteilung des großen Raumangebotes (500m² im Innenbereich) ermöglicht die Schaffung unterschiedlicher Lernwerkstätten, bietet Rückzugsbereiche, fördert Gruppen übergreifende Kontakte und motiviert zu Rollenspielen.

Das Spielen im Freien wird bei uns groß geschrieben und täglich praktiziert. Kleine Ecken und Winkel, viel Grün und eine liebevolle Gestaltung prägen das Bild. Neben einem geräumigen Spielplatz mit Matschbaustelle, Kletterhügel und Sandkastenschiff, befindet sich hier ein Bereich, der speziell auf die Bedürfnisse unserer kleinsten Kinder abgestimmt ist. Unser Abenteuerland und ein Verkehrsspielplatz ergänzen die Spielangebote im Freien.